Unsere Produkte gefallen Euch? Das freut uns sehr!

Mit jedem Like, jedem Lob und jeder Bestellung macht ihr uns das schönste Kompliment, was wir uns vorstellen können: Ihr honoriert unsere Kreativität, wertschätzt unsere Arbeit und erfüllt uns einen Traum… Ihr seid die Community, die das Projekt „Heldenglück“ überhaupt möglich macht – und das bedeutet uns unheimlich viel!

 
Design ist für uns nicht nur ein Wort – es ist unsere Passion.

Ich bin Verena – der kreative Kopf unseres Zweier-Teams: Als ausgebildete Mediengestalterin habe ich natürlich alles gelernt, was handwerklich hochwertige Arbeit ausmacht. Doch zu herausragendem Design gehören noch weitere, viel wichtigere Komponenten: ein Sinn für Schönes, ein Gespür für Trends, ein Auge fürs Detail und ein Herz für den Kunden. All das – und noch einiges mehr – habe ich in meinen Berufsjahren bei einer Druckerei, im Bereich Werbetechnik sowie bei einer klassischen Agentur unter Beweis gestellt. 2014 gründete ich meine eigene Werbeagentur „Unbunt“. Auch wenn viel Arbeit damit verbunden ist – für mich war dies die beste Entscheidung meines Lebens: Ich tue, was ich liebe – und liebe, was ich tue.

Mein „partner in crime“ ist Tristan, der seit 2009 eine eigene Werbeagentur führte und 2019 in meine Agentur „Unbunt“ mit einstieg. Im Bereich Marketing & Webdesign hat er sich nicht nur überregional einen Namen gemacht, sondern wurde auch als Dozent an einer Privatschule engagiert. Um seinen Kunden jederzeit aktuelles Wissen weitergeben zu können, nimmt er immer wieder an Seminaren und Fortbildungen teil – neben zahlreichen Google-Zertifikaten hat ihm das vor allem jede Menge Erfahrung mit den unterschiedlichsten Projekten gebracht. Tristan ist ein Macher – und er macht das, was er am besten kann!

 

Schöne Dinge brauchen ihre Zeit

Jahrelang haben wir Kunden beraten und Projekte betreut – und hatten dabei all die Zeit immer einen großen Traum: Eines Tages unsere eigenen Produkte zu designen. Dann kam das Frühjahr 2020, und mit ihm viele Fragezeichen. In dieser Phase der Veränderung hatten wir plötzlich Zeit, uns mit neuen Plänen zu beschäftigen. Also haben wir uns darauf besonnen, was uns wichtig ist und wo unsere Stärken liegen. Der Zeitpunkt für die Erfüllung unseres Traums war gekommen – die Marke „Heldenglück“ war geboren. Als wir im April 2020 die ersten Artikel in unseren Online-Shop einstellten, ahnten wir beide noch nicht, dass sie nur wenige Wochen später schon derart beliebt sein würden: Follower, Kunden und Händler haben uns mit einer Welle der Begeisterung geradezu überschwemmt. Seitdem lassen wir uns von dieser Euphorie tragen und investieren jede freie Minute in das Design weiterer innovativer Produkte. Denn „Heldenglück“ war und ist für uns eine echte Heldenstory, die uns jeden Tag aufs Neue Glücksmomente beschert.

 

Schön geht auch ressourcenschonend

Gerade in Zeiten, in denen sich so viel ändert und Dinge sich stetig neu formieren, sind grundlegende Werte für uns unerlässlich. Dazu gehören Transparenz, Fairness und Zuverlässigkeit all unseren Partnern gegenüber – aber auch weitergreifende Konzepte wie nachhaltiges Denken und Handeln sowie die Wahrnehmung unserer sozialen Verantwortung.

 

Wir sind überzeugt davon, dass sowohl jeder Mensch als auch jedes Unternehmen einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann – und gehen mit unserer Marke beispielhaft voran. Das beginnt beim Design – unser Server wird mit 100% Ökostrom betrieben – und setzt sich bei der Auswahl der Produktmaterialien fort: Wir verwenden ausschließlich langlebige, nachhaltige Rohstoffe. Auch die Verpackungen unserer Produkte werden aus recycelten Materialien hergestellt und sind über „Lizenzero“ lizenziert – sie werden also wieder dem Dualen System zugeführt. Und nicht zuletzt produzieren wir in Deutschland – so helfen wir mit, CO2 einzusparen, Ressourcen zu schonen und Zukunft zu gestalten. Zudem unterstützen wir soziale Projekte wie beispielsweise den Verein „Lächelwerk“ oder die Umweltschutz-Organisation „Review Forest“ – mehr Infos darüber gibt’s in unserem Blog.